Home

Gästebuch

Eintrag schreiben

Christian Böhmer  mailto: Christian Böhmer         am 22.11.2015 um 20:34:26

Liebe Familie Killmeyer! Ich war gestern bei eurer Weinverkostung! Ihr 3: Mutter, Vater und Sohn seid ein toll eingespieltes Team! Den Abend habt ihr abwechslungsreich gestaltet, Die Weine ( wir haben 19 gekostet!!!!)schmeckten sehr unterschiedlich und es war außer der sehr süßen Aphrodite keiner dabei der mir nicht geschmeckt hätte! Ich muß allerdings sagen dass meiner Ansicht nach die Rotweine noch besser waren als die Weißweine! Danke für den schönen Abend! Liebe Grüße Christian Böhmer Eisenstadt Joh.Seb.Bachg. 19/609 P.S.: Sehr gut gefallen hat mir auch dass Werner sehr gut erklärt hat was es bedeutet Biowein zu produzieren und mit welchem erheblichen Mehraufwand das verbunden ist! ( Ich hatte da schon Vorinformationen vom Biopionier Johann Zillinger, aber ich meine für viele der Anwesenden waren die Informationen ganz neu?)


Gerald Genser  mailto: Gerald Genser         am 01.11.2015 um 22:00:55

Sehr geehrte Fam.Killmeyer ich war mit meiner Freundin bei der Weinverkostung am 31.10. Für mich als Kärntner war diese Präsentation sehr interessant und abwechslungsreich. Es hat mir gezeigt, welches enorme Wissen und Erfahrung notwendig ist, um wirklich ausgezeichneten Wein zu produzieren. Auch die Präsentation in Kooperation mit Ihrer Mutter war sehens- und hörenswert. Ich habe daher Ihre Internet-Adresse auch gerne weitergegeben, damit auch noch viele neue Gäste zu Ihnen kommen.


BÖHM JOSEF  mailto: BÖHM JOSEF         am 22.09.2015 um 07:46:16

Liebe Fam.Killmeyer. War am Samstag den 19.Sep.bei ihrer Weinverkostung.Als ehemaliger Gast= wirt (35Jahre)sind solche Verkostun= gen des Öfteren vorgekommen und auch Schauweingärten sind mir schon be= kannt,aber in so einen ausführlichen Rahmen und mit so einen Wissen (be= sonders der Junior)ist mir das bisher noch nicht untergekommen.Auch die lieben Vorträge in den Pausen von Mut= ter Ilse Killmeyer waren eine Wucht. Für jeden der mit den Wein nur das ge= ringste am Hut hat ist diese Verkos= tung ein mussss.Besonders im Septem= ber.Herzlichen Dank an die Familie Killmeyer. JOSEF BÖHM ST.PÖLTEN


Dobersberger Werner & Veronika  mailto: Dobersberger Werner & Veronika         am 21.09.2015 um 15:22:16

Liebe Fam. Killmeyer, wir waren nun schon das 4.Mal bei Euch und Eurer einzigartigen Weinpräsentation. Diesmal haben wir unsere beiden Enkelkinder mitgenommen. Sie waren sehr erstaunt, wieviele unterschiedliche Traubensorten und daher auch unterschiedliche Weine es gibt. Sie haben zum Thema Wein sehr viel dazugelernt und waren von Euch und Eurem Kleinhaus ganz begeistert. Wir wissen, dass dies sicher nicht unser letzter Besuch bei Euch war. Bis zum nächsten Mal und vielen Dank. Fam. Dobersberger


Winkler, Daniel & Familie  mailto: Winkler, Daniel & Familie         am 18.07.2015 um 10:03:25

Super, erfrischend und unterhaltsam - Wir danken der Familie Killmeyer für eine gelungene Veranstaltung! Wir waren letzten Samstag bei eurer Weinverkostung und es hat uns sehr gefallen. Man hat einen tollen Einblick in den Bio Weinbau erhalten und merkt, dass die ganze Familie mit vollem Engagement dabei ist und immer bestrebt ist das beste aus dem Wein rauszuholen! Die Verkostung von 23 Weinen spricht für sich. Man konnte die Weine direkt vergleichen - Sorte, Jahrgang & Geschmack - und man hat natürlich auch reichhaltige Informationen hierzu erhalten! Die kleineren Pausen zwischen den Verkostungen der Weine wurden liebevoll mit Gedichten, Witzen und kleinen Anekdoten von Fr. Killmeyer gefüllt. Im Anschluss an die Veranstaltung konnte man die Weine, welche einem selbst am besten geschmeckt haben, direkt vor Ort kaufen - was natürlich keiner ausgelassen hat, bei dem ausgezeichnetem Geschmack! :-) In diesem Sinne: Liebe Familie Killmeyer - Vielen Dank und macht weiter so!


Hang Herbert und Beate  mailto: Hang Herbert und Beate         am 30.06.2015 um 14:19:03

Sehr geehrte Familie Killmeyer, dieser Nachmittag war für uns der Höhepunkt unseres 10 tägigen Aufenthalts in Wien. Als ehemalige Weinhändler haben wir regelmäßig an verschiedenen Degustationen teilgenommen und auch selbst durchgeführt. Wir waren sehr beeindruckt von Ihrer Art, Wissen, Poesie und Familientradition an uns 22 Personen (jung und alt) spannend bis zur letzten Minute zu vermitteln. Man fühlt Ihr Engagement und das Resultat sind TOP Weine, die Sie uns vorgestellt haben. Herzlichen Dank dafür. Herbert und Beate Hang


Kusdas Monika & Christian  mailto: Kusdas Monika & Christian         am 08.06.2015 um 08:43:08

Ein Mensch hat nichts Besseres unter der Sonne, als zu essen, zu trinken und fröhlich zu sein. (Salomo 8:15) In diesem Sinne bedanken wir uns für die interessante und lehrreiche Präsentation. Wir erlebten einen tollen Ohren- und Gaumenschmaus. Monika & Christian Kusdas


Oliver & Gabi Schwabe           am 24.05.2015 um 15:28:35

Liebe Familie Killmeyer, ihr macht eine tolle Veranstaltung insbesondere für jene die Wein nicht nur trinken sondern genießen und auch die qualitative Arbeit des Winzers besser verstehen wollen. Die familiäre Atmosphäre und der informative aber auch launige Ablauf hat uns sehr gut gefallen - wir empfehlen euch jedenfalls weiter!


Gartler Maria  mailto: Gartler Maria         am 23.05.2015 um 13:32:51

Wir Pulkautaler verbrachten bei euch einen wunderschönen Nachmittag.Die super Weinverkostung, die heiteren Texte,das liebevoll restaurierte Kleinhaus,die Aufstrichbrote,.....-alles wunderbar.Macht so weiter! Wir kommen sicher wieder. LG


Bärbel und Erich Großegger  mailto: Bärbel und Erich Großegger         am 26.04.2015 um 11:23:19

Wir waren vor einer Woche beim Weinseminar. In dem geschmackvoll umgebauten "Kleinhaus" fühlt man sich sofort wohl - es ist ein wunderschönes Ambiente für das Weinseminar! Die fünf Stunden sin wie im Flug vergangen. Fam. Killmayer erzählt mit viel Freude und Leidenschaft über die Weinsorten, Weinanbau, Verkostungstechnik usw. Aufgelockert wird der Vortrag durch die, von Fr. Killmayer, wirklich gut vorgetragenen Gedichte, Geschichten und Witze. Sehr interessant wird die Verkostung durch den unmittelbaren Vergleich der Weine. 20 ausgezeichnete Weine wurden uns angeboten- und zwischen den Weiß- und Rotweinen gab es a ein reichhaltiges ,sehr gutes Aufstrichbuffet. Am Ende der Veranstaltung konnte man die Weine erwerben, ohne dazu genötigt zu werden. Vielen Dank für den rundum gelungen Nachmittag, den wir nur weiter empfehlen können!!! und Witze.


zurück   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |  weiter