Home

Virtuelle interaktive Weinverkostung

Wie funktioniert diese Verkostung?

- 4 x 45 Minuten mit je 3 Weinen

- Freitag, 27. November, 4. Dezember, 11. Dezember und 18. Dezember jeweils um 18 Uhr | alternativ um 20 Uhr

- Videokonferenz mit Beschreibung der Weine und gemeinsamer Verkostung

- Gegenseitiger Austausch und Diskussion

- Gemütlich und zwanglos, wie in gewohnter Atmosphäre im Kleinhaus

- Maximal 8 Teilnehmer, alternativ um 20.00 Uhr oder nach Vereinbarung
 

Wie komme ich zu den Weinen?

Durch den Erwerb eines Verkostungspackages von 12 verschiedenen Weinen unseres Hauses können Sie an den vier Veranstaltungen teilnehmen. Preis: 99,00 Euro

Kostenloser versicherter Versand des 12er-Kartons.

Einfacher Einstieg in die Verkostung mittels Zusendung eines Links per Email ohne Installation eines Programms.

Webcam und PC von Vorteil. Teilnahme aber auch per Smartphone möglich.

Die Verkostungsthemen:

Freitag, 27. November: JUGEND VS. REIFE
Welcher Weißwein hat Potential?
Unterschied Primeur-, Sekundär- und Tertiäraromen

Freitag, 4. Dezember: RIESLING - KÖNIG DER WEISSWEINE
3 Jahrgänge, Klassischer Ausbau vs. Spontangärung und BSA

Freitag, 11. Dezember: WEISSBURGUNDER
Facettenreich von jugendlich-fruchtig über cremig-halbtrocken holzfaßgereift bis hin zur Reservequalität mit 10 Jahren Lagerpotential.

Freitag, 18. Dezember: ROTE VIELFALT
Vom klassischen kirschbetonten Zweigelt bis zum kraftvollen dunkelbeerigen Cabernet Sauvignon.

Wir haben dieses Projekt ins Leben gerufen, damit wir uns auch in den nächsten Monaten dieser schwierigen Zeit mit vielen Weingenießern austauschen können.

Über zahlreiche Anmeldungen würden wir uns freuen.